Gegenblende – Das Debattenmagazin | Ausgabe 03: Mai/Juni 2010

Thema der Ausgabe 03: Mai/Juni 2010 Baustellen der Gewerkschaftspolitik

«

Online-Magazin-Archiv

Donnerstag, 10. Juni 2010

Editorial

„Arbeit, Gerechtigkeit und Solidarität“ lautet das Motto des 19. Ordentlichen DGB-Bundeskongresses. Damit sind Begriffe gesetzt, die im politischen Diskurs häufig ihrer Wertschätzung entbehren. Die dritte Ausgabe der GEGENBLENDE nimmt sich den Themen des Bundeskongresses an und lässt hierzu alle Mitglieder des Geschäftsführenden DGB Bundesvorstandes zu Wort kommen.

Viel Spaß bei der Lektüre wünscht

Ihr/Euer Kai Lindemann

17.05.2010

Ge­rech­tig­keit in der Kri­se - So­li­da­risch in die Zu­kunft - Für ei­ne neue Ord­nung - Ord­nung in den Köp­fen und Ord­nung im Sys­tem

05.05.2010

Bil­dung als so­zia­le Fra­ge

07.05.2010

Neue We­ge für die Un­ter­neh­mens­po­li­ti­k: Cor­po­ra­te Go­ver­nance und Vor­stands­ver­gü­tung nach der Wirt­schafts­kri­se

05.05.2010

Wie kom­men die So­zia­len Si­che­rungs­sys­te­me durch die Kri­se?

05.05.2010

Fi­nanz­trans­ak­ti­on­steu­er jetz­t!

05.05.2010

Wie kann man die Fi­nanz­märk­te sta­bi­ler ma­chen?

05.05.2010

Neue Ver­hält­nis­se brau­chen neue Stra­te­gi­en

18.06.2012
Hier finden Sie interessante und aktuelle links zu GEGENBLENDE-Themen.
weiterlesen …

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Hier können Sie den rss feed GEGENBLENDE abonnieren.
05.05.2010
Staats­schul­den und Schul­den­staa­ten
von: Dr. Michael Dauderstädt
Das Wachstum und schon erreichte Niveau der Staatsschulden, das viele Investoren beunruhigt, ist relativ jung. Im Herbst 2008 hatten die Vermögensbesitzer und die Institutionen, die diese Vermögen verwalten, andere Sorgen. Nach gewaltigen Zuwächsen in den Boomjahren davor drohte der gesamte Reichtum zu verschwinden, als der amerikanische Staat Lehman Brothers nicht zu retten beschloss.
weiterlesen …
05.05.2010
An­mer­kun­gen zur Zu­sam­men­ar­beit von Wis­sen­schaft und Ge­werk­schaf­ten am Bei­spiel des Hat­tin­ger Krei­ses
von: Dr. Frank Gerlach
Mit dem internationalen Symposium „Gewerkschaften zwischen Prekariat und Casino-Kapitalismus - Jenseits der Beschlusslage nach 20 Jahren revisited“ am 5./6.02.2010 wurde die Arbeit des Hattinger Kreises unter der Ägide der Hans Böckler Stiftung beendet. Grund genug, um in einer Rückschau die Zusammenarbeit von WissenschaftlerInnen und GewerkschafterInnen im Hattinger Kreis zu bewerten.
weiterlesen …
05.05.2010
Schwarz­ar­beit in deut­schen Haus­hal­ten
von: Chiara Benassi
Die Nachfrage nach haushaltsnahen Dienstleistungen[2] steigt seit Jahren stetig an. Verschiedene Gründe lassen sich zur Erklärung des Phänomens heranziehen, wie die steigende Erwerbsquote der Frauen, die Zunahme von pflegebedürftigen Menschen und die Abnahme von wohlfahrtsstaatlichen Leistungen.[3] Diese Entwicklungen haben zur Bildung eines neuen Arbeitsmarkts beigetragen. Leider wird die Nachfrage nach Dienstleistungen im Haushalt jedoch oftmals auf illegale Art und Weise befriedigt, wie eine Umfrage der Minijob-Zentrale belegt.
weiterlesen …
05.05.2010
Schat­ten­sei­ten
von: Jürgen Kiontke
Es ist das dicke Ding dieses Sommers: die Fußballweltmeisterschaft. Sie findet in Südafrika statt, und damit das erste Mal überhaupt in einem afrikanischen Land. Das Ereignis ist also eminent wichtig, denn die ganze Welt wird darauf schauen, wie Südafrika die Aufgabe stemmen wird. Derzeit sieht es so aus, als würden sämtliche Planungen übererfüllt - und alle Stadien, Quartiere und Straßen vorzeitig fertig.
weiterlesen …